Beratung +49 7545 933 9945

  Kostenloser Versand ab 90€

  14 Tage kostenloser Umtausch

  Sicher Einkaufen dank SSL

Tieser Destillieranlage DIstatic Typ D 12 Ax

6.373,64 €*

Versandfertig in 1 Tag, Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktnummer: 1004001
Hersteller: Tieser
Hersteller-Nr.: D 12 Ax
Gewicht: 75 kg
Länge: 5500 mm
Breite: 6500 mm
Höhe: 16500 mm
Produktinformationen
Tieser Destillieranlage Lösemittel Serie DIstatic Typ Di 12 AX
Die Tieser Destillieranlage Lösemittel mit Edelstahlkühler (INOX) Diese  Destillieranlagen der Distatic Serie sind mit dem wahlweisen Nutzinhalt von 12, 25, 60 Litern verfügbar. Sie eigenen sich zur Rückgewinnung und Wiederverwendung des verschmutzten Lösemittels aus Reinigungs- und Entfettungsprozessen.

Prozessbeschreibung:
Durch Ausnutzung der einfachen Destillation werden Verschmutzungen (wie z.B Harze, Polymere, Pigmente, Lacke, Öle, usw.) vom originalen Lösungsmittel getrennt. Das Sieden des verschmutzten Lösungsmittels erfolgt in einem Edelstahlkessel (Inox AISI 304 ). Die gleichmäßige Erwärmung erfolgt über einen Heizmantel aus Wärmeträgeröl, der von einem oder mehreren Heizstäben aufgeheizt wird. Die produzierten Lösemitteldämpfe werden in einen luft- oder wassergekühlten Kondensator geleitet. Das so kondensierte Lösemittel wird zur anschließenden Wiederverwendung direkt in einem Behälter aufgefangen. Bei flüssigen Verschmutzungen werden die Rückstände durch einfache Kesselkippung entleert. Bei festen Verschmutzungen mit einen hitze- u. lösemittelbeständigen Folienbeutel. Die Lösemitteleigenschaften werden durch die Destillation nicht verändert, so dass der Prozess beliebig oft wiederholt werden kann. Alle Anlagen können mit einer Vakuumgruppe ausgerüstet werden. Diese Funktionsweise ist bei Lösemitteln mit sehr hohen Siedetemperaturen oder bei entzündbaren Lösemitteln mit naheliegenden Siede- und Selbstentzündungstemperaturen anwendbar. Das Vakuum kann, je nach Bedarf, pneumatisch oder elektrisch erzeugt werden.
Technische Details
Füllkapazität 12-15 Liter
Kesselvolumen 20 Liter
Destillationsdauer ca. 3 – 4 Stunden
Abkühldauer 3-7 Stunden (abhängig von Arbeitstemperatur)
Betriebstemparatur 50-200°C (T2) oder 50-180°C (T3)
Betriebsart Atmosphätischer Druck
Elektrische Versorgung 230 V / 50 Hz
Elektrische Leistung ca. 1,04 kW
Destillierbare Lösemittel entzündbar + nicht entzündbar
Schutzart EEx od IIB T2
Maße (B*´/T/H) 550 x 650 x 1.650 mm
Gewicht 75 kg

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Ähnlich

Tieser Vakuum Destillieranlage DIstatic Typ DV 12 Ax - LCD
Tieser Vakuum Destillieranlage Lösemittel Serie DIstatic Typ DV 12 AX - LCDDie Tieser Vakuum Destillieranlage Lösemittel mit Edelstahlkühler (INOX) der Distatic Serie sind mit dem wahlweisen Nutzinhalt von 12, 25, 60 und 120 Litern verfügbar. Sie eigenen sich zur Rückgewinnung und Wiederverwendung des verschmutzten Lösemittels aus Reinigungs- und Entfettungsprozessen.Prozessbeschreibung:Durch Ausnutzung der einfachen Destillation werden Verschmutzungen (wie z.B Harze, Polymere, Pigmente, Lacke, Öle, usw.) vom originalen Lösungsmittel getrennt. Das Sieden des verschmutzten Lösungsmittels erfolgt in einem Edelstahlkessel (Inox AISI 304 ). Die gleichmäßige Erwärmung erfolgt über einen Heizmantel aus Wärmeträgeröl, der von einem oder mehreren Heizstäben aufgeheizt wird. Die produzierten Lösemitteldämpfe werden in einen luft- oder wassergekühlten Kondensator geleitet. Das so kondensierte Lösemittel wird zur anschließenden Wiederverwendung direkt in einem Behälter aufgefangen. Bei flüssigen Verschmutzungen werden die Rückstände durch einfache Kesselkippung entleert. Bei festen Verschmutzungen mit einen hitze- u. lösemittelbeständigen Folienbeutel. Die Lösemitteleigenschaften werden durch die Destillation nicht verändert, so dass der Prozess beliebig oft wiederholt werden kann. Alle Anlagen können mit einer Vakuumgruppe ausgerüstet werden. Diese Funktionsweise ist bei Lösemitteln mit sehr hohen Siedetemperaturen oder bei entzündbaren Lösemitteln mit naheliegenden Siede- und Selbstentzündungstemperaturen anwendbar. Das Vakuum kann, je nach Bedarf, pneumatisch oder elektrisch erzeugt werden.Zusatzanleitung pneumatischer Vakuumkessel:Bei Destillieranlagen mit pneumatischem Vakuumkessel ist eine Druckluftversorgung erforderlich. Diese muss trocken und ölfrei sein, einen Druckbereich von mindestens 6 bar erreichen und eine minimum Luftleistung von 450 l/min erzeugen (für den Zeitraum des Vakuumaufbaus).Das Vakuum ist werkseitig je nach Anlagentyp zwischen -0,5 und -0,7 bar Unterdruck eingestellt.Der Vakuumkessel wird automatisch mit Druckluft beaufschlagt. Über die Venturidüse wird nun der Destillationskessel und der Vakuumkessel entlüftet (unter Vakuum gesetzt), es stellt sich der eingestellte Unterdruck von -0,5 bis -0,7 bar ein. Der Vorgang wird mit einem deutlich vernehmbaren „Zischen“ begleitet. Nähert sich der Unterdruck dem eingestellten Wert, wird das „Zischen“ deutlich leiser. Das pneumatische Vakuumventil hält nun über den kompletten Destilliervorgang den Unterdruck konstant. Es kann, je nach Dichtheit des Gesamtsystems, hin und wieder zu kurzen Nachfüllvorgängen (wenige Sekunden) des Vakuums führen. 

10.295,88 €*

Zubehör

Folienbeutel D12 für Tieser Destillieranlage
Folienbeutel D12 für Tieser Destillieranlage Lösemittel Serie DIstatic Typ D12 Folienbeutel D12 für zum Einsatz in TIESER-Destillieranlagen, mit diesen Folienbeuteln können die Lackrückstände nach der Destillation bequem aus dem Kessel entfernt werden. Die Folienbeutel sind hochhitzebeständig aus Polyamid, sicher zu verwenden in folgenden Bereichen: Gas: Zone 0, 1 und 2 für Gasgruppen (Explosionsgruppen) IIA und IIB Staub: Zone 20, 21, 22 für alle Staubgruppen Um auszuschließen, dass falsche, ungeeignete Folienbeutel im Explosionsbereich eingesetzt werden, erhalten Sie unsere Folienbeutel mit einem Sicherheitsaufdruck, welcher das Einhalten der Normen eindeutig dokumentiert. Unsere bedruckten Folienbeutel Typ D12 und D25 sind zusätzlich mit einer Stanzung versehen, welche das Einsetzen um das Dampfsammelrohr erleichtert. Für eine zusätzliche Stabilität sorgen die geklippten Folienbeutel, diese empfehlen wir bei größeren Gewichten, welche die Beutel belasten. Damit die Beutel im Kessel nicht anhaften und bei der Entnahmen ggf. zerstört werden ist außerdem darauf zu achten, den Kessel stets sauber zu halten (wir empfehlern den Einsatz von Antihaftmittel).

Varianten ab 131,50 €*
0,00 €*
Tieser Sprühflasche 1,2 Ltr. für Antihaftmittel
Sprühflasche für Tieser DestillieranlagenDurch die speziell modifizierte Pumpsprühflasche lässt sich das Antihaftmittel äußerst sparsam und bequem verarbeiten.

38,08 €*
Gratis Destillierversuch
Nach Bestellung unseres Gratis Destillierversuches erhalten Sie von uns ein Label zum Versand von bis zu 10l verschmutzem Lösemittel o.ä.Nach Erhalt des Lösemittels führen wir Destillationsversuche durch.Im Anschluss erhalten Sie einen ausführlichen Bericht.In Anlehnung an die Bedürfnisse Ihres Produktionsprozesses können wir mit Ihnen eine optimale Anlagenempfehlung erarbeiten.

0,00 €*
Test
Test