+49 7545 933 9945

  Führende Markenhersteller

  Sofort geliefert

  Kompetente Beratung

Klimamessung

Bei uns finden Sie eine komplette Auswahl an Messtechnik für Oberflächenprüfungen. Unser Sortiment reicht von einfachen Handmessgeräten bis hin zu voll integrierten Messlösungen.

Beratung anfragen

Klimamessung

Bei uns finden Sie eine komplette Auswahl an Messtechnik für Oberflächenprüfungen. Unser Sortiment reicht von einfachen Handmessgeräten bis hin zu voll integrierten Messlösungen.


Innovative Messtechnik für Ihre Qualitätssicherung

Wir bieten Ihnen ein komplettes Portfolio im Bereich Messtechnik für Oberflächenprüfungen. Mit führenden Herstellern von Messinstrumenten reicht unser Angebot von einfachen Handmessgeräten bis zu voll integrierten Messlösungen. Innovative Messtechnik Software bietet Ihnen maximale Connectivität zu modernen ERP Systemen und unterstützt Ihren Digitalisierungsprozess maximal. Wir beraten Sie zu Messtechnik Grundlagen und bieten Ihnen umfangreiche Weiterbildungen an. Wir sind führenden Partner im Bereich Messtechnik für Maschinenbauer und Hersteller.

Gratis Webinare

Mit umfassenden Videos können Sie sich über die Messtechnik von Defelsko informieren.

Leistungsstarke Software zum Herunterladen, Archivieren und zur Erstellung von Berichten

Professionelle Berichte individuell mit dem Editor gestalten und alle Messdaten, Messgeräte übergreifend in einem Protokoll

  • Einfache, intuitive Benutzeroberfläche
  • Importieren Sie Messwerte direkt vom Messgerät über USB, WiFi, Bluetooth Verbindungen
  • Erste Geräte mit WIFI Kommunikation im Markt
  • Vollständige Integration mit PosiSoft.net-Backup und Synchronisierung von Aufträgen, Losen, Messwerten und Berichtsvorlagen mit der Cloud
 

Einfaches erstellen Ihrer Messdaten in sekundenschnelle

  • Einfaches Erstellen von benutzerdefinierten, professionellen PDF-Berichten
  • Fügen Sie Inspektionsinformationen wie Bilder vor Ort, Bildschirmfotos, Notizen und mehr ein, um wichtige Details zu vermitteln
  • Erstellen und speichern Sie mehrere benutzerdefinierte Layouts als Vorlagen einfügen Sie Deckblätter ein, fügen Sie Logos/Bilder hinzu und wählen Sie Schriftart und Schriftgröße aus
  • Auswählen,  welche Informationen angezeigt werden sollen – Diagramme, Histogramme, Messwerte, Messdatum, Messwertanzahl usw.
  • Kompilieren Sie Multi-Batch-Berichte von einer oder mehreren Sonden und Messgeräten miteinander 
  • z. B. Schichtdicke, Klima, Haftfestigkeit etc.

 

PosiTectort App

Eine einfach zu bedienende mobile App (iOS/ Android), die eine Verbindung zu Ihrem PosiTector Advanced, PosiTector Smartlink, oder PosiTest AT-A. Kompatibel mit PosiSoft.net.

Die PosiTector App verbindet die PosiTector Advanced Messgeräte*, die PosiTector SmartLink, und PosiTest ATA automatische Haftfestigkeitsprüfgeräte* mit Ihrem Smarten Endgeräten.

 

Bildsymbol für den Google Play Store. Bildsymbol für den Apple App Store

Zerstörungsfreies Messen von mehreren Schichten - Duplex Messungen

Das Duplex-Schichtdickenmessgerät PosiTector 6000 FNDS misst die einzelnen Dicken der Farb- und der Zinkschicht in einer Duplex-Beschichtungsanlage mit einer einzigen Messung. Im Duplex-Modus nutzt der PosiTector 6000 FNDS sowohl das magnetische (Eisen) als auch das Wirbelstromprinzip (Nichteisen) gleichzeitig, um die einzelnen Farb- und Zinkschichtdicken zu berechnen und anzuzeigen. 

Das magnetische Prinzip wird verwendet, um die kombinierte Farb-/Zinkschichten über dem eisenhaltigen Substrat zu messen, und das Wirbelstromprinzip wird verwendet, um die Farbschichtdicke über der nicht eisenhaltigen Zinkschicht zu messen. 


Die Zinkschichtdicke wird durch Subtraktion der Farbschichtdicke von der kombinierten Farb- /Zinkschichtdickenmessung berechnet. Wenn das Messgerät nicht im Duplex-Modus arbeitet, funktioniert es wie ein herkömmliches kombiniertes Eisen-/Nichteisen-Messgerät. 
Ideal für die Messung von nicht-magnetischen Beschichtungen auf Stahl und nicht-leitenden Beschichtungen auf Nichteisen-Metallsubstraten.

Die Messung der Schichtdicke ist mit die wichtigste Einzelmessung bei der Aufbringung und Prüfung von Schutzbeschichtungen. Diese sind so konzipiert, dass die Funktion des Materiales nur dann gegeben ist, wenn die vom Hersteller empfohlene Schichtdicke erreicht wird.  
Durch die kontinuierliche Messung der Schichtdicke können Sie nachhaltig Materialkosten sparen. Gleichzeitig können die Qualität der Oberfläche sichergestellt und mit Kunden vertraglich vereinbarte Schichtdicken eingehalten werden. Die optimalen Produkteigenschaften aufgetragener Materialien kann zusätzlich sichergestellt werden.
Mit unseren Geräten von DeFelsko bieten wir eine breite Auswahl von praktischen Wechselsonden an. Damit lassen sich Metalle sowie Nichtmetalle (Holz, Beton, Kunststoff, Verbundswerkstoffe) und nicht ausgehärtete Pulverbeschichtungen messen.
Sogenannte Lacktiefenmessgeräte (magnetische Schichtdickenmessgeräte) werden zur zerstörungsfreien Messung der Dicke einer nichtmagnetischen Beschichtung auf eisenhaltigen Substraten verwendet. Die meisten Beschichtungen auf Stahl und Eisen werden auf diese Weise gemessen. Magnetische Schichtdickenmessgeräte arbeiten nach einem von zwei Funktionsprinzipien: magnetischer Abzug oder magnetische/elektromagnetische Induktion.
Wirbelstromtechniken werden zur zerstörungsfreien Messung der Dicke von nichtleitenden Schichten auf Nichteisenmetallsubstraten eingesetzt. Eine Spule aus feinem Draht, die einen hochfrequenten Wechselstrom (über 1 MHz) leitet, wird verwendet, um ein magnetisches Wechselfeld an der Oberfläche der Sonde des Geräts zu erzeugen. Wenn die Sonde in die Nähe einer leitenden Oberfläche gebracht wird, erzeugt das magnetische Wechselfeld Wirbelströme auf der Oberfläche. Die Substrateigenschaften und der Abstand der Sonde vom Substrat (die Dicke) beeinflussen die Stärke der Wirbelströme. Die Wirbelströme erzeugen ihr eigenes, entgegengesetztes elektromagnetisches Feld, das von der Erregerspule oder einer zweiten, benachbarten Spule erfasst werden kann.
Mit dem Ultraschall-Impulsecho-Verfahren wird zur Messung von Schichtdicken auf nichtmetallischen Substraten (Kunststoff, Holz, Beton und Verbundwerkstoffen) eingesetzt. Dabei wird die Beschichtung nicht beschädigt.
Mit dem Ultraschallgeräte PosiTest PC Powder Checker kann ungehärtetes Pulver ohne Berührung der Oberfläche gemessen werden. Das Geräte zeigt dabei nicht die Höhe des Pulvers an, sondern berechnet automatisch die voraussichtliche Dicke im ausgehärteten Zustand an. Dies verhindert einen übermäßigen Pulververbrauch, verbessert die Qualität und reduziert etwaige Nacharbeiten sowie Ausschuss.